02662 - 939509  Mühlentalstraße 16 * 57629 Wied

Informationen des Gemeinderates

Dietmar Sanner Samstag, 10. August 2019 von Dietmar Sanner

Bürgerverein Wied e.V.

Wasserversorgung in Wied

Ca. 30 Interessenten fanden sich am Samstag gegen 9:00 Uhr am "Wasserwerk von 1954" ein und wurden sehr freundlich und sehr gut vorbereitet von Herrn H. und Herrn Pf. dort empfangen.
Unsere drei Stationen waren der Stollen mit der Quellfassung in Wied, die Pumpstation in Höchstenbach am Mühlentalweg sowie der Hochbehälter an der B 8.
Sehr beeindruckend waren diese Besichtigungen mit den fachlichen Informationen, seitens der VG / Wasserwerk.
In Wied gab es noch die außergewöhnliche Möglichkeit, unseren sagenumwobenen "Stollen" mal zu sehen. Über den Zweck dieses vermutlich sehr langen und sehr alten Stollen, gibt es sehr viele Spekulationen. Unsere Chronikgruppe arbeitet dran. ...Bilder und weitere Informationen in der Chronik

Manfred Graulich Freitag, 5. Juli 2019 von Manfred Graulich

Amtseinführung der Ortsbürgermeisterin

Am Mittwoch, den 3. Juli fand die konstituierende Sitzung des neu gewählten Ortsgemeinderates statt.

Die in der Kommunalwahl am 26. Juni gewählten Damen und Herren des Ortsgemeinderates wurden in der konstituierenden Sitzung von mir verpflichtet.

Als letzte Amtshandlung führte ich die neue Ortsbürgermeisterin Frau Birgit Hopfinger in ihr Amt ein und nahm ihr dem Amtseid ab.

Ich bedanke mich, bei dem bisherigen Ortsgemeinderat sowie bei allen Bürgerinnen und Bürgern,  für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und die große Unterstützung während meiner Amtsperiode als Ortsbürgermeister.

Ich wünsche der neuen Ortsbürgermeisterin und dem neu gewählten Ortsgemeinderat viel Erfolg zum Wohle der Gemeinde.

 

Manfred Graulich

Manfred Graulich Montag, 3. Juni 2019 von Manfred Graulich

Ergebnis der Kommunalwahl - Gemeinderat

In der Ortsgemeinderat wurden gewählt:

Friedhelm Schneider         148 Stimmen

Christine Lauterbach        124 Stimmen

Marlis Klein                      117 Stimmen

Ebba Jacobs Groenewold 109 Stimmen

Andreas Moltkau              101 Stimmen

Birgit Hopfinger                 98 Stimmen

Monika Müller                   97 Stimmen

Alexander Driesch             91 Stimmen

Detlef Müller                     89 Stimmen

Robin Sartor                       82 Stimmen

Axel Bartz                          70 Stimmen

Florian Müller                    61 Stimmen

 

Wir gratulieren allen sehr herzlich zu der Wahl.

Die konstituierende Sitzung des neuen Ortsgemeinderates findet am 03. Juli um 19:00 Uhr im Gemeindehaus statt.

Manfred Graulich Samstag, 11. Mai 2019 von Manfred Graulich

Fundsache -Kinderjacke-

In der Lindenstraße wurde eine graue Kinderjacke gefunden.

Größe 92, Marke Pusblu, innen grau gesteppt, außen flauschig.

Kann zu den Sprechzeiten im Bürgermeisterbüro abgeholt werden.

Manfred Graulich Freitag, 14. Juni 2019 von Manfred Graulich

Korrektur der Ergebnis der Kommunalwahl - Gemeinderat

Die neu gewählte Ortsbürgermeisterin Birgit Hopfinger nimmt die Wahl in den Ortsgemeinderat nicht an.

Frau Brigitte Schneider rückt, in der Folge der Wählerstimmen, als Mitglied in den Ortsgemeinderat nach.

Im Inform Nr. 23 vom 7. Juni 2019 wurde ein Ergebnis nicht aufgeführt: Nr. 5 der Ersatzleute für den Gemeinderat ist Markus Kratzer mit 13 Stimmen.

Die weitere Reihenfolge ändert sich entsprechend.

Manfred Graulich Sonntag, 12. Mai 2019 von Manfred Graulich

Fahrrad gefunden

Im Feld zwischen Wied und Merkelbach wurde ein blau/weißes Fahrrad der Marke Lakes gefunden.

Das Fahrrad kann zu den Sprechzeiten beim Ortsbürgermeister abgeholt werden.

Manfred Graulich Samstag, 11. Mai 2019 von Manfred Graulich

Wichtige Information: Grünschnittplatz

Der Grünschnittplatz ist ab Samstag, den 20. April, wieder von 14:00 bis 15:30 Uhr, regelmäßig geöffnet.

Die Benutzungsgebühr beträgt auch in diesem Jahr, einmalig pro Haushalt, 15 € und ist bei der ersten Ablieferung vor Ort zu bezahlen.

Aus gegebenem Anlass wird noch einmal darauf hingewiesen, dass auf dem Grünschnittplatz kein Schnittgut (weder Äste noch Heckenschnitt) von Zypressen, egal welcher Art, abgeladen werden darf. Dazu gehören z. B. auch Thuja und Trauerzypressen.

Alle Pflanzen aus der Gattung der Zypressen haben eine Gemeinsamkeit,  sie sind giftig. Das führt zu dem Ergebnis, dass das spätere Häckselgut nicht verwertet werden kann.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.